Mühle

Die Windmühle, die zur Dominante des Hügels über Gemeinde Bukovany u Kyjova wurde, wurde 2004 erbaut und feierlich eröffnet. Gestalter der Mühle ist Herr Josef Kouřil aus Kyjov, der dadurch sein Kindertraum erfüllte und diesen Zauberplatz, der alljährlich Tausende von Besuchern anzieht, zum Leben brachte. Das dreistöckige Mühlegebäude verbirgt eine Ausstellung über das mährisch slowakische Dorf des 19. Jahrhunderts und auch kleine Galerie, wo regelmäßige Ausstellungen der südmährischen Künstler veranstaltet werden.regelmäßige Ausstellungen der südmährischen Künstler veranstaltet werden. Die Aussichtsterasse im dritten Stock bietet einen wunderschönen Blick auf die Umgebung an. Von hier aus können Sie den ganzen Kyjover Region übersehen mit all den Feldern, Obstgärten und Weingärten, auf dem Horizont zeichnen sich der Weiß-Karpaten-Kamm und das Gebirge Chřiby ab. Bei guten Sichtverhältnissen sieht man den 110 km entfernten Berg Kobyla bei Bratislava. Im Erdgeschoss der Mühle befindet sich der Kaminraum (für 20 Personen), den Sie für Ihre Familien- oder Firmenveranstaltungen vermieten können. Mit jeder Alten Mühle ist eine Sage oder ein Märchen verbunden. Unsere Mühle hat auch ihre Geheimnis. Unter dem Boden wurde ein Schatz verscharrt. Erbauer der Mühle hat hier für unsere Nachfolger ein Zeugnis über die Zeiten verbirgt, wann die Mühle erbaut wurde. Es ist keine Truhe mit alten Münzen und Pergaments, sondern ein PC, ein Handy, Film-DVDs , also die modernsten Gegenstände unsrer Zeit, die aber in 100 oder 200 Jahren zum wahren Schatz werden können.

2007 wurde eine Hotelgelände zugebaut in Zusammenarbeit des Herrn Josef Kouřil und der Gesellschaft Region, GmbH. Das Hotelgelände wurde im traditionellen Stil der Mährischen Slowakei erbaut und erfüllt die Komposition des alten Müllerhofes. Das Restaurant im Müllerhaus bietet Spezialitäten der regionalen Küche an, im traditionellen Gewölbekeller mit Vinothek können sie die besten Weine der Kyjover Weinregion kosten.Stilvolle rustikale Unterkunft finden Sie in den Dachzimmern des Müllerhauses und in weiteren einzeln stehenden „Slowakischen Bauernhäusern“. Stilvolle Verkaufshäuschen für Handwerker, gemütliches Zusammensetzen, kleine Bühne und Tanzparkett sind ideale Voraussetzungen für verschiedene kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen, die hier regelmäßig stattfinden.

Öffnungszeiten:

Samstag u. Sonntag: 10.00-19.00 (Führungen)
Montag – Freitag: jederzeit nach Absprache mit Rezeption

Eintritt: 20Czk (incl. MwSt.)/Erwachsene
Personen unter 120cm: Eintritt frei
Hotelgäste: Eintritt frei

Im ersten Stock der Mühle befindet sich eine regelmäßig aktualisierte Ausstellung. Im zweiten Stock können Sie die Einrichtung eines Müllerhauses ergänzt um zahlreiche Bilder besichtigen. Die Aussichtsterasse im dritten Stock bietet einen wunderschönen Blick auf die Umgebung (Babí lom Chřiby, Kyjover Region, Weißkarpaten, Österreich …). Sehr interessant ist der Nachtaussicht.

Im Erdgeschoss der Mühle befindet sich der Kaminraum (für 20 Personen), den Sie für Ihre Familien- oder Firmenveranstaltungen vermieten können.